Feuchtigkeit richtig messen ist wichtig bei Schimmel

Schneller als manch einer denken mag, kann es in der eigenen Wohnung zu einer zu hohen Luftfeuchte kommen. Gerade in den Zeiten, zu denen viel geheizt werden muss, weil es draußen kalt und ungemütlich wird, sollte sich jeder mit dem Problem befassen. Denn nur die Feuchte, die aus dem Inneren wieder hinaus kann, die wird nicht das Schimmelproblem sein. Richtiges Lüften sollte das erste Gebot sein, damit die Luftfeuchte ungehindert auch wieder verschwinden kann. Dennoch wird es nicht vermeidbar sein, dass in den übrigen Zeiten, in denen die Fenster und Türen nicht offen sind, die Feuchte in den Räumen steht. Ein Luftentfeuchter kann helfen, dass diese aufgesogen wird.

Dennoch sollte mit dem Risiko der Feuchte gut umgegangen werden, und wenn ein leiser Verdacht besteht, dass die Räume zu feucht sind, sollte ein Fachmann zur Rate gezogen werden. Dieser kann mit dem speziellen Feuchtigkeitsmessgerät schauen, wie feucht die Wände tatsächlich sind. Handelt es sich um Holzwände oder Holzdecken kann mit dem Holzfeuchtemessgerät dieser Schritt getan werden. Stellt sich heraus, dass der Anteil der Feuchte tatsächlich zu hoch ist, dann ist es an der Zeit, dagegen vorzugehen. Denn sonst wird es nicht nur der eigenen Gesundheit schaden, sondern auch der Substanz des Gebäudes, was sicherlich verhindert werden sollte. Speziell bessere Isolierungen sorgen dafür, dass die Feuchte aus den Wänden entweichen kann, sodass sie eben nicht mehr sich hier sammelt.

Wenn der Schritt der Sanierungsarbeiten schon einmal beschritten ist, dann kann gleichzeitig auch über die Modernisierung der Einrichtung nachgedacht werden. Denn sollte eine entspannte Atmosphäre dafür sorgen, dass sich jeder im zu Hause wohlfühlt. Mit dem Feng Shui kann jeder sich Informationen holen, wie gehandelt werden kann, damit das eigene Ich und die Umwelt im Einklang ist.

29.11.11 13:14

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen


Werbung